Rückencoaching am Arbeitsplatz

Durch Rückencoaching im Büro die Belastung der Wirbelsäule minnimieren.

Rückencoaching als BGM-Maßnahme Ein Rückencoaching am Arbeitsplatz ist eine weitreichende und umfassende Aufgabe. Das Coaching kümmert sich sowohl um die Verhältnis- als auch die Verhaltensprävention. Erstere behandelt vor allem die Gesundheitsvorbeugung hinsichtlich der Arbeitsplatzgestaltung, Arbeitsmittel etc. Das Ziel ist die Reduktion von Gefährdungsfaktoren durch eine gesundheitsgerechte Gestaltung der Arbeitsstätte. Die … Weiterlesen …

Haltungsanalyse durch MediMouse Messung

Haltungsanalyse mit Hilfe der Medimouse Messung

MediMouse Messung ermittelt Spine Score Die MediMouse Messung ist ein sehr populäres und einfaches Screening-Tool, welches auf vielen Gesundheitstagen eingesetzt wird. Es handelt sich um eine strahlenfreie Diagnostik von Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule in der sagittalen und frontalen Körperebene. Das Messgerät wird an der Wirbelsäule entlang nach unten geführt … Weiterlesen …

Emotionserkennung am Arbeitsplatz

digitale Emotionserkennung hilft, Stress am Arbeitsplatz zu minimieren

Stresserkennung am Arbeitsplatz durch das Gesicht Durch Emotionserkennung Stress am Arbeitsplatz aufdecken Ist eine digitale Emotionserkennung möglich? Mit dieser Frage beschäftigt sich das wellbeing-Projekt derzeit. Unsere erlebten Emotionen im Alltag zeigen sich deutlich im Gesicht wieder. Sind wir gerade glücklich, so kneifen wir die Augen zu und formen die beliebten … Weiterlesen …

Bewegungspausen im Büro – Sinn oder Unsinn?

Bewegungsmangel begünstigt die Enstehung diverser Krankheitsbilder

Bewegungsmangel im Alltag – macht uns Sitzen krank? „Sitzen ist das neue Rauchen“ oder krank durch Bewegungsmangel! Warum reden wir überhaupt über Bewegungspausen im Büro und deren Stellenwert? Warum kümmern sich BGM-Beauftragte in vielen Betrieben um die Einführung von Pausen und im Speziellen um Bewegungspausen im Büro? Betrachtet man den … Weiterlesen …