Präsentismus am Arbeitsplatz

Präsentismus Präsentismus – ein Begriff den man heutzutage immer häufiger in Unternehmen hört. Doch was bedeutet dieser Begriff eigentlich genau? Im Gegensatz zu Absentismus, dem Fernbleiben von der Arbeit, bedeutet Präsentismus trotz gesundheitlicher Beschwerden, die eine Krankmeldung rechtfertigen würden, zur Arbeit zu kommen. Wenn Beschäftigte trotz Schmerzen, schwerer Erkältung oder … Weiterlesen …

Intermittierendes Fasten – ein anderer Essrhythmus

intermittierendes Fasten beschreibt einen neuen Essrhythmus

Intermittierendes Fasten – was ist das? Essen damals und heute Betrachtet man die Nahrungsaufnahme und das Essverhalten unserer Vorfahren, so ist ein deutlicher Unterschied zu unserer heutigen Gesellschaft schnell erkennbar. Ging es zu Zeiten der Jäger und Sammler darum, überhaupt etwas zu essen zu bekommen, so überlegen wir uns heutzutage … Weiterlesen …

SmartCushion – ein intelligentes Sitzkissen

Das Thema Sitzen bekommt eine immer größere Bedeutung in unserer Gesellschaft. Vor allem Erwerbstätige, die ihren Job an einem Schreibtisch verrichten, sitzen im Durchschnitt in etwa 9 Stunden täglich. In Deutschland sind dies circa 21 Millionen Menschen. Diese Inaktivität hat weitreichende negative Auswirkungen auf den menschlichen Organismus, sodass Krankheiten des … Weiterlesen …

Risikofaktoren meiden – Schlaganfall verhindern

Bewegungsmangel als Risikofaktor 90 Prozent aller Schlaganfälle ließen sich vermeiden, wenn Menschen ihren individuellen Lebensstil ändern würden. Dies ist das Ergebnis des Fachjournal The Lancet, welche eine Untersuchung mit 27 000 Studienteilnehmer durchgeführt hat. Laut der Experten gibt es zehn vermeidbare Risikofaktoren, welche in neun von zehn Fällen verantwortlich für … Weiterlesen …