Blog-fitbase

Arbeitswelt 4.0-Mann-sitzt-am-Arbeitsplatz-im-Homeoffice
Durch die Digitalisierung befindet sich unsere Arbeitswelt in einem ständigen Wandel – und das in einem rasanten Tempo. Durch die Corona Pandemie hat die Veränderung, hin zu digitalen Arbeitswelten, zusätzlich an Fahrt aufgenommen. Doch was heißt eigentlich Arbeitswelt 4.0? Welchen Einfluss hat die Corona Pandemie auf unser Arbeitsleben? Und wie
GKV-Gesundheitsreport-junge-frau-ernährt-sich-gesund-bei-der-arbeit
Der GKV Spitzenverband hat gemeinsam mit dem medizinischen Dienst der Krankenkassen bereits Anfang diesen Jahres den GKV Gesundheitsreport in Form des Präventionsberichts 2019 veröffentlicht. Dieser handelt von Strategien und Empfehlungen zur Umsetzung von Präventionsmaßnahmen sowie erreichten Zielen und gibt einen Überblick über primärpräventive und gesundheitsförderliche Leistungen von Kranken- und Pflegekassen
Heike-Niemeier-als-fitbase-Ernährungsexpertin-in-den-neuen-Expertenvideos
Die Ernährung steht im Mittelpunkt unseres Alltags. Vollwertige Ernährung hält nicht nur gesund, sie stärkt auch unsere Leistungsfähigkeit sowie das Wohlbefinden. Um Sie mit noch mehr wertvollen Informationen über eine gesunde Ernährung zu versorgen, haben wir gemeinsam mit unserer fitbase Ernährungsexpertin Dr. Heike Niemeier, informative und inspirierende fitbase Expertenvideos entwickelt.
team-bearbeitet-studienergebnisse-der-#whatsnext2020
In der jährlichen #whatsnext2020-Studie liefert das Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG), in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse und der Haufe Gruppe, erste Hinweise auf die jeweils aktuelle Entwicklung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in Organisationen. Die kürzlich veröffentlichte #whatsnext2020 – Erfolgsfaktoren für gesundes Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt beschäftigt sich hierbei,
Interne Kommunikation-mit-fitbase-Kommunikationspaket
Stellen Sie sich vor, Sie planen einen fitbase Schrittwettbewerb in Ihrem Unternehmen, um Ihr Team im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu mehr Gesundheit und Bewegung zu animieren. Doch wie informieren Sie Ihr Team über die geplante Challenge? Reicht eine einfache E-Mail aus? Um möglichst viele Teammitglieder zu erreichen, macht eine